Home

BREAKING NEWS +++ ALLES NEU: +++ REENTKO – VIDEO – ALBUM - TOUR +++

Reentko Dirks ist nicht nur ein unglaublich vielseitiger Gitarrist, sondern auch ein Forscher von bisher ungehörten Klängen auf der Akustikgitarre. Wir haben seine Musik seit Jahren verfolgt. Er ist ein Freund und ein starker Unterstützer unserer Musik und nun finden wir auch musikalisch zusammen. 

Während wir sehr das Ausscheiden von Clemens Christian Pötzsch bedauern, empfinden wir es aber auch als ein wahrgewordenener Traum nun zusammen mit Reentko bei Masaa zu spielen. 

Derzeit arbeiten wir an neuer Musik für unsere Tour in 2019 und für unser neues Album. 

Hier schon mal ein Vorgeschmack und erster Eindruck:

MASAA mit Reentko Dirks - Hakim

+++ Clemens Christian Pötzsch wird 2019 bei Masaa aussteigen +++

In den letzten 7 Jahren haben wir hunderte Konzerte gemeinsam gespielt, haben 3 Alben aufgenommen und haben so viele Orte und Länder bereist, wie wir uns das nie hätten vorstellen können. 

Clemens hat sich entschieden, sich ganz auf seine Sololaufbahn als Pianist und Komponist zu konzentrieren und wird deshalb im nächsten Jahr bei Masaa aussteigen. 

Danke Clemens für deine Musik, deeinen Humor und deine Leidenschaft!

Laßt uns gemeinsam noch die letzten Konzerte feiern: 

 

Aug 24 Kulturforum Lüneburg e.V.
Aug 25 Jazzfest Brandenburg
Aug 26 Kesselhaus Lauenau
Sep 20 NRW.BANK Düsseldorf
Sep 21 Theater Gütersloh
Sep 22 Leierkasten Dachau
Oct 16 Sargfabrik Wien
Oct 31 T-Werk Potsdam
Nov 16 Villa Leon Nürnberg
Nov 17 Jazzclub Harsewinkel
Nov 18 Jazzclub Harsewinkel (Matinee)
Nov 18 Kulturzentrum Tempel Duisburg

Nominierung ECHO JAZZ 2018

Unser Sänger Rabih ist für unser neues Album outspoken nominiert für den ECHO JAZZ 2018 in der Sparte "bester nationaler Sänger". Wir freuen uns riesig! 

Einen großen Dank an das Morgenlandfestival für dieses tolle Video!

Outspoken • AWARD +++ Preis der deutschen Schallplattenkritik +++ Masaa's new album Outspoken has just been awarded with the German Critic's Award.

outspoken Trailer

 

Masaa ist 2017-2018 Teil des Kulturförderprogramms NRW Kultur. Wir freuen uns sehr! 

 

"Gibt es ein »East meets West 2.0«? Hörte sich dieser Begriff nicht so steril an, Masaa wären dafür die erste Wahl. Abseits der wohlvertrauten..." mehr

 

"Sie schläft, die Geborgenheit schläft. Barfuß tanzt sie die Zeit. Sie hält meine Hand und wartet."

Album out now!

We are happy to release our new album "outspoken" today! 

Wir freuen uns heute unser Album "outspoken" zu veröffentlichen

Nissjan (live) im Café "Shams el Balad" in Amman (Jordanien)

 

 

Unser neues Video zu "AFKAR"

"Die Gedanken meiner Kinder umgeben meine Welt,

Wie soll ich mein Herz verändern?
In meinem Tal ist keine Antwort zu finden.
Ich will meine Kinder beschützen, aber das, was ich weiß, reicht nicht aus.
Den Berg soll ich erklimmen, um endlich sehen zu können."

 

 

 

Masaa-Portrait

Ein neuer Artikel über MASAA aus der jungen Welt: 

"Vier Fünftel Improesie"

08.09.15

Masaa feat. Yael Deckelbaum - who we are

Wir hatten eine wunderbare Tourwoche mit der israelischen Sängerin Yael Deckelbaum. Hier unsere erste gemeinsame single "Who we are"!

 07.Juli 2015

 

MASAA gewinnt den RUTH Preis (Kategorie Förderpreis) 2015! 

04.07.2015

Hier ist die brandneue Doku über eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln unseres libanesischen Sängers Rabih Lahoud auf der Reise durch Beirut, Byblos und Tripoli gemeinsam mit Masaa.

22.Juni 2015

 

 

05.April 2015

 

Studioversion von Refléxion

10.August 2014

Album Trailer "Afkar"

18.März 2014

Rezension Afkar

Distanz ist so etwa das letzte Wort, das einem zu Afkar, der zweiten CD von Masaaeinfallen würde. Die Musik des Quartetts um den im Libanon geborenen Sänger Rabih Lahoud strahlt eine Dringlichkeit und Leidenschaft  aus, wie man sie nicht nur im deutschen Jazz nur  selten zu hören bekommt. Hier ist ein Sänger, der den ganzen Weg von innigen Passagen bis zu emphatischen Ausbrüchen geht und das nicht, weil er es kann, sondern weil er es muss. Seine ausdrucksstarke Stimme wird von klug arrangierten Kompositionen gestützt, die seit dem Debüt "Freedom Dance" noch eigenständiger geworden sind. Arabisches, JazzKammermusik, Experimentelles und Improvisation verbinden sich so schlüssig, dass beim Hören der Versuch, ihrem Ineinanderfließen analytisch zu folgen, nach kürzester Zeit völlig in den Hintergrund tritt. Die Musik lädt dazu ein, in den Klang einzutauchen und sich mit ihm treiben zu lassen. "Afkar" ist ein großer Wurf.
Jazzthetik, 3/2014
13.März 2014

 

Masaa touring east africa 2013

OSTAFRIKA - TOURBLOG

Ab Montag reisen wir mit dem Goethe-Institut nach Ostafrika und nehmen euch mit! Schaut rein in unseren Tourblog! Wo? Hier. Tune in for our tourblog starting on monday!

 

tl_files/uploads/bilder/band/_MG_5488.jpg

Masaa gewinnt den Publikumspreis beim Regionalausscheid Creole Mitteldeutschland. 

Wir danken euch für alle votes!                                                               29. September 2013

 Bremer Jazzpreis geht an Masaa                                                           29. September 2012

 

Bremen, 29.9.2012. Beste Stimmung und musikalisch überzeugende Finalisten erlebte das Bremer Publikum beim gestrigen Konzert anlässlich der Verleihung des Bremer Jazzpreises. Erstmalig verlieh der Verein Freundes- und Förderkreis des Jazz in Bremen e.V. im mit 280 Gästen voll besetzten Bremer Club „Fritz“ den mit 10.000 Euro dotierten Preis für Jazz mit ethnischen Einflüssen.

 

Jazzpreis Bremen 2012